Die Wahrheit über Windkraft

von Rechtsanwalt Dominik Storr

Der Fall einer knapp 186 m hohen Windkraftanlage, die lediglich mit einem Abstand von 50 m an die Grundstücksgrenze von am Verfahren nicht beteiligten Bio-Obstbauern geplant und errichtet wurde, hat mich tief in einen skandalträchtigen Bereich blicken lassen, der einem Großteil der Bevölkerung verschlossen bleibt und – das ist der wichtiger Punkt – verschlossen bleiben soll (wegen meiner Berichterstattung wurde ich deshalb auch schon zweimal von der Lobby abgemahnt).

Denn über die sogenannte „grüne“ und „nachhaltige“ Windkraft wird der Bevölkerung – wie in so vielen anderen wichtigen Bereichen – nicht die Wahrheit gesagt. Stattdessen wird die öffentliche Meinung bei diesem Thema ganz gezielt gelenkt, damit in dieser Zeit der absichtlich gestreuten Desinformationen möglichst viele Gelder umverteilt werden können und das Land flächendeckend mit bis zu 200 m hohen Türmen (hierzu noch später) bestückt werden kann.

Gesetzliche Weichenstellungen durch die Lobbyisten

Der Atomausstieg war noch nicht beschlossene Sache, da wurden bereits vom Großkapital die Weichenstellungen für die heutige Windkraft-Politik gestellt. Durch die von den Lobbyisten selbst zusammengeschusterten Reformen des Erneuerbaren-Energien Gesetzes (EEG) wurden die so genannten…..

Quelle: matrix-ade.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s