Schweinefleischpflicht

900 Schweinebauern zählt Schleswig-Holstein. Da man so besorgt ist um unsere Ernährung, will nun die CDU in Schleswig-Holstein für eine „gesunde und ausgewogene Ernährung“ sorgen. „Die Landesregierung wird aufgefordert, sich dafür einzusetzen, dass insbesondere Schweinefleisch auch weiterhin im Nahrungsmittelangebot sowohl öffentlicher Kantinen als auch in Kitas und Schulen erhalten bleibt“, heißt es in einem Antrag der CDU-Fraktion im Kieler Landtag zur nächsten Plenarsitzung.

Als Minderheiten, die die Mehrheit zumindest partiell zu überstimmen drohen, machte der CDU-Landwirtschaftspolitiker Heiner Rickers zum Beispiel Vegetarier, Veganer und Moslems aus. Die Drucksache 18/3947 zum Schweinefleisch-Antrag der CDU in Schleswig-Holstein sorgt in den Sozialen Netzwerken für Spott. 

Angesichts niedriger Erzeugerpreise auf wichtigen Agrarmärkten stehen viele Landwirte momentan vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen. Besonders Milchvieh- und Schweine-haltende Betriebe klagen über eine angespannte Liquiditätssituation. Vielleicht daher gerade jetzt der Vorstoß der CDU im hohen Norden, setzen wir doch gleich mal auf das Schwein.

Nach dem Veggie-Day, der einst von den Grünen gefordert und von der CDU kritisiert wurde, folgt nun von der CDU in SH der Pork-Day?

Die Forderung: Schwein muss sein. Das Land soll das nun durchsetzen. Auch falsch verstandener religiöser Minderheitenschutz dürfe nicht Krustenbraten, Kassler oder Currywurst vom Speiseplan verdrängen, so argumentieren die Abgeordneten Heiner Rickers, Katja Rathje-Hoffmann und Heike Franzen im Namen der gesamten CDU-Fraktion. Schleswig-Holstein ist nach wie vor ein von Landwirtschaft geprägtes Bundesland.

Hatte die Veröffentlichung der Internationalen Krebsforschungsagentur  IARC  für Aufregung in der Bevölkerung gesorgt, nachdem die WHO-Behörde im Oktober2015 in Lyon mitteilte, der regelmäßige Fleischkonsum erhöhe das Risiko für Darmkrebs, fordert die CDU in Schleswig-Holstein: Schweinefleisch ist nun gesund…..zum Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s