Der Zika Virus 1

Jedes Jahr wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben. Letztes Jahr Ebola und in diesem Jahr das Zika Virus.

Der aktuelle globale Ausbruch des Zika Virus kann von GM Moskitos stammen, die in Brasilien durch finanzierte Studien der Bill und Melinda Gates Foundation freigesetzt wurden.

Das Zika-Virus, das in 18 von 26 Staaten in Brasilien entdeckt wurde, wird durch die Aedes Aegypti Mücke übertragen. Eine allgemein modifizierte Version wurde von der britischen Biotech Firma Oxitec entwickelt.

Eine im Sommer veröffentlichte Studie aus Brasilien behauptet, daß die beteiligten genetisch entwickelten Mücken, die angebliche Ausbreitung von Dengue-Fieber, Gelbfieber, Chikungunya und das Zika-Virus bekämpfen. Wissenschaftler haben aber davor gewarnt, daß die Studie zu wenig Steuerelemente beinhaltete, um sicherzustellen, daß die Mücken die in die Wildnis entlassen wurden die Ausbreitung von Dengue-Fieber, Gelbfieber, Chikungunya und Zika Virus bekämpfen und beenden könnten.

Kurz gesagt, könnten diese genmanipulierten Moskitos die Ursache für den Zika-Ausbruch in Brasilien und anderen Teilen von Süd- und Mittelamerika sein.

„Wenn diese Mücken völlig sicher sind, warum dann die Vertuschung?“ sagt Gurmit Singh, Vorsitzender des Zentrums für Umwelt, Technologie und Entwicklung in Malaysia, ein weiteres Land für einen geplanten Feldversuch.

Oxford Insect Technologies, ein britisches Biotech-Unternehmen, hat das Insekt mit Hilfe der Gates-Stiftung entwickelt. Die ersten freien Versuche mit transgenen Aedes Aegypti Moskitos wurden auf der karibischen Insel Grand Cayman im Herbst 2009 gemacht.

Zum Original Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s