Es gibt Frauen und es gibt Männer und…

1. Mann
Gattung: Mensch
Besonderes Merkmal: Empathisches mitfühlendes Wesen

2. Frau:
Gattung: Mensch
Besonderes Merkmal: Sehr empathisches mitfühlendes Wesen

und dann gibt es noch

3. Claudia Roth

Gattung: ??? sagen wir Gutmensch & Grüne
Besonderes Merkmal: Empathisches mitfühlendes VerWesen

—————————————————————-

Claudia Roth äußert sich zu den Ereignissen an Silvester in Köln und sagt sinngemäß, dass dies kein Problem von Flüchtlingen und Migranten sei, sondern ein allgemeines Männerproblem. Eine Verallgemeinerung, die Claudia Roth im umgekehrten Fall niemals akzeptieren würde. Was wäre wohl passiert, wenn 1.000 „Rechte“ unzählige muslimische Frauen, seien es Flüchtlinge oder Migranten, begrapscht, belästigt, bestohlen und vergewaltigt hätten? Dann wäre der Ausnahmezustand ausgerufen worden, ein NPD-Verbot erlassen worden, alle würden auf die AfD einprügeln, Tausende Linksradikale würden gegen „Rechte Gewalt“ gewaltsam demonstrieren, die Muslime würden den kollektiven Aufstand ausrufen, Städte würden brennen – aber in diesem Fall? Kleinreden, vertuschen, relativieren und am besten verschweigen, was nicht in die eigene politische und ideologische Weltanschauung passt.

Kein Generalverdacht gegen „Flüchtlinge“? Nur weil Medien und Politik sich entschieden haben, jeden, der über die nicht vorhandene Grenze stolpert, als Flüchtling zu bezeichnen? Dafür gibt es eine schöne Umschreibung: Flüchtling, Schutzsuchender und schon sind sie über jeden Zweifel erhaben und bemitleidenswert? Vielleicht bezeichnen wir sie einfach mal als das, was sie sind? Nach geltendem Recht handelt es sich um Illegale, die die Grenzen unerlaubt passiert haben.

Mal überlegen, wann gab es in Deutschland ein vergleichbares Szenario? Nun, Frau Roth, zeigen Sie den Bürgern dieses Landes ein Beispiel, wann sich 1.000 deutsche Männer zusammengerottet haben, um unzählige Frauen zu begrapschen, zu belästigen, zu berauben und zu vergewaltigen, zudem Ficki-Ficki und Schlampe-Rufe. Sollten Sie solch einen Fall aufzeigen können, dann kann man nicht mehr von einem fatalen Frauenbild muslimischer Illegaler sprechen, dann ist es ein allgemeines Männerproblem. Bis dahin sind Sie Frau Roth ob ihrer gedanklichen Eingeschränktheit ein hoffnungsloser Fall.

Welt 2013: In vielen Ländern Afrikas sind Vergewaltigungen von Mädchen und jungen Frauen an der Tagesordnung…..zum Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s