Mobilfunk ist ungefährlich?

Drahtlose Kommunikation: Klare Verbindung – auch zu Krebs

von Andreas von Rétyi

Eine neue Studie bestätigt die Gefährlichkeit von Mikrowellenstrahlung für den Organismus. Wissenschaftler sind überzeugt von negativen Auswirkungen auf den Stoffwechsel. Die Folge: neurodegenerative Erkrankungen und sogar Krebs. Und so raten die Forscher zu einem vorsichtigen Umgang mit Mobiltelefonen und WLAN.

Der Verdacht ist schon alt, doch gerade in den letzten Jahren scheint die Öffentlichkeit gegenüber gesundheitlichen Einflüssen durch drahtlose Kommunikation wieder etwas gleichgültiger geworden zu sein.

Alles halb so wild, so ist häufig zu hören, da gebe es nur ein paar alte Studien, die auf falschen Annahmen beruhten. Und bewiesen sei überhaupt…..

Quelle: Kopp Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s